Aktionen 2015 des Püttlinger Bündnisses für Familie

Püttlinger Bündnis übernimmt weitere Verantwortung für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf

Einsatz von Tagesmüttern in Tagespflegenest

Seit mehr als neun Jahren bietet das Püttlinger Bündnis für Familie durch die Online-Kinderbetreuungsbörse Eltern Unterstützung in Sachen Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Durch die Übernahme eines Tagespflegenestchens in Köllerbach hat das Bündnis nun diese Angebotspalette erweitert. In den Räumlichkeiten einer ehemaligen Kita sind zwei Tagesmütter in der Villa Kunterbunt tätig.

Sie besitzen eine Pflegeerlaubnis seitens des Jugendamtes und betreuen jeweils bis zu fünf Kinder, auch in den Ferien. Durch dieses Angebot haben Eltern eine Wahlfreiheit, bei der Entscheidung der Kinderbetreuung. Somit hat das Püttlinger Bündnis für Familie zwei verlässliche Säulen geschaffen, um Eltern bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu unterstützen.

Köllertalschule wird neuer Partner im Püttlinger Bündnis für Familie

Am 15.04.2015 wurde die Köllertalschule (Staatliche Förderschule für körperliche und motorische Entwicklung) offiziell als Partner in das Püttlinger Bündnis für Familie aufgenommen. Im Rahmen eines Ortstermins bei den Wasserbüffeln in Köllerbach, zu dem zahlreiche Schülerinnen und Schüler, Betreuer und Lehrkräfte der Förderschule gekommen waren, wurde dem Schuleiter die Deklaration des Püttlinger Bündnisses überreicht.

Damit bekennt sich die Förderschule ausdrücklich zum Bündnispartner und dazu, ständig an der Verbesserung der Lebensbedingungen von Familien in unserer Stadt zu arbeiten. Das Bündnis für Familie hatte im letzten Jahr den Kontakt aufgenommen und die Förderschule bei der Einrichtung eines Standes auf dem Weihnachtsmarkt in Püttlingen unterstützt. Ziel war es, der Schule eine Möglichkeit zur Präsentation zu geben und sie als Partner aufzunehmen.

Besuch beim neuen Bündnispartner Köllertalschule

Nach der Aufnahme der Köllertalschule (Staatl. Förderschule für körperliche und motorische Entwicklung) in das Püttlinger Bündnis für Familie und der offiziellen Übergabe der Bündnisdeklaration folgte das Bündnisorgateam am Mittwoch, 17.06.2015 der Einladung des Schulleiters, einmal einen Einblick in den Alltag der Schule zu erhalten.

Püttlinger Bündnis für Familie begrüßt auch 2015 neugeborene Püttlinger Kinder mit einer Baby -Willkommensbox

WillkommensboxSeit Ende 2013 begrüßt das Bündnis Püttlinger Neugeborene mit einem kleinen Präsent in unserer Stadt. Gerade die Zeit nach der Geburt ist für Familien oft stressig und mit vielen Veränderungen verbunden. Liegt hier die Hauptarbeit in den Familien, so möchte das Püttlinger Bündnis wenigstens ein kleines Zeichen der Unterstützung geben.

Die Box ist u.a. gefüllt mit pädagogischem Lernmaterial für die Kleinsten, einer kleinen Zahndose, einem Buch für junge Eltern mit Kinderreimen und –liedern. Auch liegt der bündniseigene Flyer bei, der die jungen Eltern über die Betreuungsbörse des Bündnisses informiert. Unter www.puettlinger-buendnis-fuer-familie.de finden junge Eltern Tagesmütter und Babysitter, Infos über Eltern-Kind Gruppen, Kitas und Vieles mehr rund um die Familie

Insgesamt hat das Bündnis 60 jungen Familien bis Ende 2015 eine Baby-Willkommensbox überreicht.

Püttlinger Familienaktionstag 2015 erneut unter dem Zeichen der Bildung

Püttlinger Familienaktionstag 2015 erneut unter dem Zeichen der BildungDas aus dem Bündnis für Familie, der Stadt Püttlingen und der Musikschule Püttlingen 2013 gegründete Bündnis für Bildung organisierte in diesem Jahr zum 2. Mal den bundesweiten Familienaktionstag. Einhundert Püttlinger Kita-Kinder stellten ihre musikalische Früherziehung, die sie kostenfrei durch das Bildungsbündnis erhalten hatten, ihren Familien vor. Das Bildungsbündnis setzt sich für die Bildung von Kindern ein, die immer noch viel zu häufig vom Einkommen der Eltern abhängig ist. Gefördert wird dieses Projekt durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung.

Sommerferienprogramm – ein Programm für alle Kinder unserer Stadt

Das städtische Sommerferienprogramm fand auch 2015 Unterstützung durch das Bündnis für Familie.

Familienbündnis aktiv in der Flüchtlingshilfe

Traditionell ist das Püttlinger Bündnis für Familie im Püttlinger Weihnachtsdorf vertreten. In diesem Jahr kooperierten die Bündnisakteure mit dem neu gegründeten Püttlinger Freundeskreis für Integration und Migration. Den Besucher/innen wurde syrisches Gebäck und von Flüchtlingen und Ehrenamtlern hergestellter Apfelsaft angeboten. Neben vielen Begegnungen konnten syrische Familien so schon einen kleinen Teil unseres weihnachtlichen Brauchtums kennenlernen.

Betreuungsdatenbank

Beratung und Hilfe

Der Familienhelfer: Ratgeber für Familien im Saarland



Die Broschüre kann kostenlos bestellt werden unter: www.saarland.de

Frühe Hilfen im Saarland

Das Landesprogramm bietet Eltern im gesamten ersten Lebensjahr des Kindes und bei Bedarf darüber hinaus Unterstützung durch verschiedene Angebote.

Weitere Informationen finden Sie unter www.saarland.de.