Für Betreuungspersonen: Informationen zur Kindertagespflege

Seit Oktober 2005 gelten für Kindertagespflegepersonen neue gesetzliche Regelungen. Die wichtigsten Neuerungen sind:

  • Die Pflegeerlaubnis ist ab dem 1. Kind erforderlich ab einer Betreuungszeit über 15 Stunden/ Woche, wenn die Betreuung im Haushalt der Kindertagespflegeperson stattfindet.
  • Die Kindertagespflegepersonen verpflichten sich, einen Qualifizierungskurs zu besuchen.
  • Das Jugendamt vermittelt nur qualifizierte Kindertagespflegepersonen.
  • Tageskinder sind künftig gesetzlich gegen Unfälle versichert.

Diese neuen Regelungen gelten nicht für Babysitter.

Weitere wichtige Informationen zur Kindertagespflege stellt Ihnen die Kinderbetreuungsbörse Saarbrücken zur Verfügung.

PDF-Download-Logo Checkliste für Eltern – 138 KB
PDF-Download-Logo Angaben zum Kind – 130 KB

Weitere wichtige Informationen für Kindertagespflegepersonen

Handbuch Kindertagespflege: Wegweiser zur Kindertagespflege
Handbuch Kindertagespflege: Wissenswertes für Tageseltern

Zum Öffnen einer PDF-Datei benötigen Sie den Acrobat Reader. Diesen erhalten Sie kostenlos unter www.adobe.de/acrobat.

Betreuungsdatenbank

Beratung und Hilfe

Der Familienhelfer: Ratgeber für Familien im Saarland



Die Broschüre kann kostenlos bestellt werden unter: www.saarland.de

Frühe Hilfen im Saarland

Das Landesprogramm bietet Eltern im gesamten ersten Lebensjahr des Kindes und bei Bedarf darüber hinaus Unterstützung durch verschiedene Angebote.

Weitere Informationen finden Sie unter www.saarland.de.